Herzgeflüster trifft kunst


 

Herzenskraft

Wenn die Urkraft der Frau und die des Mannes erwacht… sich auf Augenhöhe in die Augen sieht… und sich gegenseitig wieder erkennt…sich daran erinnert wer sie wahrlich sind. 

Dann wird die wahre Herzenskraft in beiden erwachen und ihre Kraft wird die Welt zum Erblühen bringen.

 © Fina’s Herzgeflüster

 

Das innere Licht

bricht hervor

Durch deine Selbstakzeptanz und deine Selbstannahme erwacht deine Liebe zu dir und zu allem was mit dir in Berührung kommt. Durch deine freieLiebe bricht dein inneresLicht hervor und berührt die Welt in ihrer Tiefe. So erkennt Mutter Erde dich wieder und schenkt dir ihre erdende und Sinn gebende Kraft. Vater Himmel erkennt dich so wieder und schenkt dir seine inspirierende freie Kraft. Bringe deine Wunder durch dein inneres Licht in diese Welt. Die Welt braucht Dich! Erinnere dich wer Du bist!

© Fina’s Herzgeflüster

 

goldenes Meeresrauschen

"Die Welt wird in goldenes Licht getaucht

und die Wellen rufen uns zu:’

„Seid Willkommen und lasst euch nieder, kommt ganz in eurer inneren Tiefe an und gleitet in die Ruhe.

Geniesst die Fülle in und um euch und lasst euch von ihr durchdringen und auffüllen.

Atmet die Botschaften für eure Seele und euer Herz tief in euch ein.

Lasst euch, ihr von Licht gesegnete Wesen, von mir reinigen und mit meiner unendlichen Kraft und Liebe ummanteln.“

© Fina’s Herzgeflüster



 

Neues entsteht am Horizont

und fliesst in die Gegenwart

Lass dich in eine entspannte Haltung hinein fallen… Sieh auf den wunderschönen abendlichen Horizont… 

Öffne deinen Geist, atme und tanke das goldenen Licht in dich hinein… 

Spüre, dass es keine Vergangenheit und Zukunft gibt, sondern nur das stille Jetzt. Alles passiert in diesem besonderen inneren Raum… Von dort aus manifestiert sich dein ganzes Leben. Sei immer achtsam und bewusst wohin du deinen Fokus richtest.

 © Fina’s Herzgeflüster

 

 

Sturmgeflüster

wie herrlich erfrischt du mich

Instinktiv atme ich dich tief in mich hinein, 

spüre dich in all meinen Zellen.

Nehme wahr, wie du mich mit deiner kraftvollen Energie auflädst.

Du bläst all meine stagnierten Gedanken hinfort und lässt meinen Kopf und Herz klarer zurück.

Mein Körper vibriert voller neuer Energie und Tatendrang.

Und ich erinnere mich jetzt wieder: 

Es ist mir alles möglich!

Fina’s Herzgeflüster © 

 

Wind des Lebens

'Wenn ich zu sehr haste, bremst du mich mit Gegenwind, so dass ich wieder in meine Mitte ankomme.

Du bläst und wirbelst mich aus meiner Starre hinaus. Manchmal so stark, dass ich strauchle und zur Ruhe kommen muss.

Doch öfters als das, gibst du mir Rückenwind, stärkst mich mit deiner Ungestümen Kraft. 

Und in mancher oft schwierigen Zeit liebkost du mich mit einer sanften Brise.

Danke für dein umsichtiges Tun

Danke für deine unermessliche Geduld

Danke für deine grenzenlose Liebe

©Fina’s Herzgeflüster



 

 

Lied der Sehnsucht

Wenn ich nach langer Zeit wieder bei dir bin …und ich dein Lied der Sehnsucht in deinem Rauschen höre.

Deine grossen und kleinen Wellen meine Füsse liebevoll begrüssen… öffnet sich mein Herz unendlich weit… Dann spüre ich die grosse Verbundenheit zwischen uns …und wir für einen kurzen Moment …wieder Eins werden dürfen.

© Fina’s Herzgeflüster

 

Breathe in serenity

Du darfst auch im Alltag einmal innehalten und den Augenblick geniessen. Atme Ruhe und Gelassenheit ein. Lass das ‚in den Ferien sein‘ Gefühl in dir aufsteigen… hörst du das Rauschen des Meeres? … und die Möwen die nur für dich ein Lied singen? …Spürst du den Wind auf deinen Wangen und hörst du den Gesang der Palmen? … Spürst du den Sand unter deinen Füssen? Geniesse dieses Wahrnehmen mit all deinen Sinnen, spüre wie weit und gross du tatsächlich bist. 

©  Fina’s Herzgeflüster

 

Ruhe am Bergsee

Langsam komme ich an, vollständig an.

Werde innerlich ruhig und fühle mich entschleunigt.

Kein hetzen, der Zeit hinterher rennen, ist mehr nötig. 

Ich spüre die unendliche Ruhe der Berge und ihren Halt. Und nehme diese Eigenschaften tief in mir wieder wahr.

Nur vergesse ich diese oft im Alltag. 

Doch sie sind immer da, in jedem von uns.

Und der Bergsee mit seiner erhabenen Gelassenheit, lässt mich meine Seele baumeln.

Und ich spüre wieder in mir:

Ja ich Bin...und mehr muss ich nicht sein... denn ich Bin schon ALLES.

©Fina’s Herzgeflüster



 

Ode an den Rhein

Schon mein ganzes Leben über begleitest du mich und wenn ich dich sehe, fühle ich mich zu Hause. Bei dir kann ich einfach Sein, muss nichts tun. Darf loslassen was ich jetzt und zukünftig nicht mehr brauche. Ich folge immer wieder aufs Neue deinem Flussbett, liebe deine Gradlinigkeit und deine Wendigkeit. Bemerke deinen Charakter von Flexibilität und Beharrlichkeit. Fürsorglich bietest du für andere Lebensformen Lebensraum an und geniesst mit ihnen das gemeinsame Leben. So wie wir alle mit dir. Danke dir! Und wir lieben Dich!

©Fina’s Herzgeflüster

 

Mein Herzensweg

'ihm voller Hoffnung und Ungewissheit folgend.

Tiefe Gefühle erfahrend,

tanzend, lachend, stockend und strauchelnd,

den Untergrund spürend,

folge ich meinem inneren Ruf.

Erfahre das Leben in seiner

ganzen Tiefe und Breite.

Ertaste meinen Raum:

wo beginne ich

und wo höre ich auf?'

Fina’s Herzgeflüster ©

 

Ankommen

Endlich, die letzten Meter vor dem Ziel,

das Gefühl der Erleichterung macht sich in mir breit. Ich geniesse es, wenn die Anspannungen sich lösen und ich in der Ruhe ankommen kann. Wie herrlich ist 

dieses Gefühl am Ziel angekommen zu sein.

Keine Anstrengung oder Kampf ist mehr nötig. Pure Lebenslust und Neugier, vertraute Verbundenheit und Gelassenheit. 

So sollte es eigentlich immer sein, dieses natürliche Gefühl des Angekommen seins.

Fina’s Herzgeflüster ©



 Mystische Kräfte

der Bäume

Wenn ich nicht mehr weiter weiss, 

beglückst du mich mit deiner unendlichen Weisheit. Wenn ich geschwächt bin, stärkst du mich mit deinem Lebenssaft.

Wenn ich einmal strauchle, gibst du mir mit deiner Stammkraft meinen Halt zurück.

Wenn ich meinen Lebensweg nicht mehr erkenne, erinnerst du mich an meine Krone und den Weitblick den ich dort wieder finden werde.Aus tiefstem Herzen Danke liebe Bäume.

©Fina’s Herzgeflüster

 

Strömung der Einigkeit

Einigkeit dürfen wir wiedererlangen durch die Akzeptanz und Liebe der Unterschiede. Warum werden die Unterschiede in unserer Welt als etwas negatives aufgezeigt und herabgesetzt? Wir dürfen und sollten sie doch statt dessen feiern! Denn der Tanz der Unterschiede zwischen Mann & Frau, Kind & Alt, Volk & Völker bringt uns geistig weiter, lässt uns wieder staunend innehalten und das Leben in der Tiefe und die Verbundenheit in der Weite erst recht spüren.

© Fina’s Herzgeflüster